Blobby Volley Liga >> Forum >> Unterforum:Die Blobby Volley Liga >> Thread: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga





[Seite: 1 2 3 4 ]


27.05.2012
20:11:27
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


Thorn
Posts:17

Ich denk auch vielen Spielern fehlt heutzutage einfach die Motivation und die Geduld sich durchzubeißen wenn sich nicht sofort am Anfang Erfolge einstellen und sie nicht sofort zu den besten gehören.Man muss halt erstmal etwas Zeit investieren um hier in der Liga Fuß zu fassen aber ich find aber gerade das ist motivierend wenn man sich durchkämpft und es dann auch schafft.Das ist doch dann ein viel größeres Erfolgserlebnis wenn man dann in der Liga vorne dabei ist. Also ich bereue bisher nicht das ich meine Freizeit in die Blobby Volley Liga und Blub gesteckt habe.



   
27.05.2012
20:22:40
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


D.N. Angel
Posts:772

Ich werfe jetzt nur mal eine Idee ein, die mir gerade durch den Kopf geschossen ist.



Wie wäre es denn mit 2 Ranglisten für BV?



In unserer jetzigen Rangliste hat unsere Katja gute Zweitausend Punkte oder sogar noch ein paar Hundert Punkte mehr. Ein Anfänger startet hier mit 1.000 Punkten. Wie soll der sich jemals auch nur in die Nähe der Top 5 begeben? ( Hab gerade die Punkte der vorderen Leute nicht im Kopf, sind nur grobe Angaben ). Also könnte man doch vielleicht die Rangliste splitten und zwar eine für 1500 Punkte aufwärts und eine von 0 bis 1500 Punkten, oder von mir aus von 0 bis 1200 Punkten.

Somit hätten Neulinge eine Motivation, da sie sehen, dass sie in IHRER Rangliste weit oben stehen und sogar in die nächste Rangliste AUFSTEIGEN könnten, sollten sie sich noch mehr anstrengen und besser werden. Wie beim Fußball, da wird auch gekämpft um Aufzusteigen ;) Gut, ich schau mir kein Fußball an, aber es funktioniert hoffentlich dort so :D



Könnte man damit etwas anfangen?



   
27.05.2012
20:31:44
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


b3ast
Posts:1689

@D.N. Angel, weiss nicht, ob das was bringt. Gibt ja schon die Saisonrangliste und da steht Katja natürlich auch ganz oben, wenn Sie will.



Oder meinst du richtige Ligen? Also Katja ist z.B. in der 1. Liga und die Neulinge wären in der 2. Liga. Da kann man sich dann hochkämpfen. Meinst du sowas in der Richtung?



   
27.05.2012
20:41:38
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


D.N. Angel
Posts:772

Habe eigentlich im ersten Moment nur an die Rangliste an sich gedacht, aber wenn es sich mit der Saison-Rangliste auch machen lassen würde, wäre es einen Versuch wert. Gleich 2 verschiedene Ligen einzuführen, ich weiß nicht, klingt vielleicht nach ein bisschen viel Aufwand, aber wenn es sich einrichten ließe, könnte man vielleicht wirklich Neulingen Mut machen, da sie nun wirklich mit Gleichstarken um den Titel kämpfen könnten anstatt mit Vollzeit-Profis. Am Ende einer Saison gäbe es dann Aufsteiger und Absteiger oder so.



Aber naja, die Details könnte man dann ja noch klären



   
27.05.2012
21:26:52
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


Cumparablex
Posts:597

eine anfängerrangliste wär ne gute sache und net all zu aufwändig umzusetzen. einfach alle spieler mit ligazugehörigkeit < 6monate in eine rangliste packen.

und vielleicht sogar als sahnehäubchen dann die besten 4 oder 8 Spieler Anfängerfinals ausspielen lassen.



   
29.05.2012
11:39:07
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


Matthi
Posts:1757

Ich muss meinen Vorpostern zustimmen; Blobby hat sich gewandelt.

Im nahe liegenden Vergleich mit der Vergangenheit fällt mir auch auf, dass das Können der Topspieler wahnsinnig gestiegen ist.

Inzwischen braucht man nicht nur ein wenig Talent und Übung, um oben mitzumischen, sondern kontinuierliches und wöchentliches Training.

Verknüpft mit diesem eben genannten Anstieg, wird auch die Zeit für ein Spiel länger. Und wenn ich ehrlich bin, dann hätte ich keine Lust eine Stunde um einen Punkt zu spielen. Was sagen die anderen dazu?

Blobby wurde vom Fun-mal-zwischen-durch-Spiel zum E-Sport.



Zum einen gäbe es die Möglichkeit ein Blobby-Match stark zu verkürzen, sodass einfach weniger Zeit "drauf ginge".

Zum anderen gäbe es die Option (wie bereits erwähnt), dass schwachen Spielern angeboten werden würde, sich mit anderen auf gleichem Level zu messen und dabei ein spürbarer Erfolg zu verzeichnen wäre.



   
29.05.2012
11:51:06
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


b3ast
Posts:1689

Das wurde hier schon öfters diskuttiert. Mögliche Änderungen im Spiel, die ein zu langes Spiel >1h verhindern sollen...



- Aufschlagrecht entfällt, man bekommt jedesmal einen Punkt, wenn der Ball auf dem Boden landet

- Spielgeschwindigkeit wird erhöht

- Es geht nicht mehr bis 15 Punkte sondern nur noch bis 10



Vorallem wenn wir wirklich 2 Ligen machen sollten, würde ich diese Änderungen in die 1. Liga übernehmen. Serverseitig sind die Punkte ja alle realisierbar.



   
29.05.2012
13:43:24
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


hajo
Posts:482

In der Tat ist die Diskussion nicht neu.

Mir gefällt das Modell einer zweiten Blobby Liga ebenfalls ganz gut.

Nur bleibt abzuwarten, ob sich das auch rumspricht.

Neulinge und schwächere Spieler gibtb es ja nicht so reichlich, wobei etliche Spitzenkönner, hier auch nur am Spielfeldrand hocken und seltenst mal ein Match vom Stapel lassen.

Zumeist verharren sie ja recht rot gekleidet, ohne dass eine spürbare Aktivität zu verzeichnen wäre, sicher auch in Ermangelung ebenbürtiger Gegner.

Also ein schwierge Kiste auf Dauer...^^



   
29.05.2012
22:11:36
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


Mr.Enderson
Posts:664

Nun die die Rot sind haben schlichtweg keine Lust mehr, daher Rot :P



Ich für meinen Teil kann da auch wieder nur sagen, dass ich keinerlei Lust mehr verspüre gegen Cumpa, Katja, Downi usw. in BV zu spielen da dies null Spannung beinhaltet. Es ist stumpfes hin- und hergehüppe bis einer mal nach ner Std. den Ball fallen lässt weil ihm der Arsch weh tut um es mal so auszudrücken. Und ich wiederum möchte das dann auch keinem Neuen antun und meine Noobbasherzeiten sind auch lange rum. Ich spiele nur noch ab und zu Online gegen irgendeinen ohne dies "offiziell" zu machen denn dann muss man durchspielen und das nimmt enorm die Lust - so kann ich nach 15min rausgehen und gut ist.



Eine 2. Liga fände ich ok, die schwächeren Neuen gegen ihresgleichen und wer bereit ist sich hochzukämpfen in die 1. Liga der muss eben dann irgendwann dann gegen einen Topspieler spielen und sich behaupten oder es wird nach Punkten geregelt wobei man sich hierbei auch wieder hochpushen könnte ohne was zu können aber naja erstmal müsste es soweit kommen^^





   
29.05.2012
22:29:14
Re: Verhinderung des nachhaltigen Aussterbens der Liga


Cumparablex
Posts:597

ich finde einem neuling sollte es schon möglich sein gegen einen profi zu spielen. eine neue liga ist nicht notwendig imo. einfach eine neue rangliste wie zB. die bundesland rangliste. mit dem kriterium dass eben nur anfänger darin zu sehen sind.



   


[Seite: 1 2 3 4 ]


Du musst angemeldet und eingeloggt sein um Antworten zu schreiben


bv2
english page
Blobby Volley League