Blobby Volley Liga >> Forum >> Unterforum:Blobby Volley >> Thread: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!





[Seite: 1 2 3 4 5 ]


02.01.2016
21:49:04
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Mr.Enderson
Posts:662

Zitat von Shades:
Ich möchte mich mal zu deiner Kritik äußern:
Blobby Online ist ein noch junges Spiel und deshalb haben sich gute Spieler noch nicht so stark herauskristallisiert wie in Blobby Volley.
Wenn man sich an die Anfänge von Blub erinnert war die Situation ähnlich.
Zur Spielfeldlänge gilt es zusagen das ein langes Spielfeld ein Spiel deutlich verkürzt. Kann man ja mal in Blub ausprobieren.
Blobby Online ist eine Alternative zu BV oder Blub kann sich jedoch lange nicht einer solchen Fangemeinde wie Blobby oder Blub erfreuen weil es dafür nicht gedacht ist.




Wie kann es sich denn auch einer solchen Fangemeinde erfreuen wenn es noch jung ist? Und klar, BV ist als Schulspiel groß geworden, schnell mal zwischen durch gespielt aber es gibt ja nun auch den "Gast-Modus" - ein freier kostenloser Zugang zum Server von außen ohne notwendige Registrierung!

Ich kenne die Anfänge von Blub nicht, sry da gabs mich noch nicht oder ich habs vergessen - ich weiß nur dass es zwei ultimative Spieler gab die nicht zu schlagen waren.

Mittlerweile haben sich weitere starke Spieler herauskristallisiert, meine alleinige Herrschaft ist vorüber dennoch ist es nicht so wie bei Blub, ich gewinne nach wie vor Spiele gegen diese und das machts eben aus, es kann keinen reinen "Alleinherrscher" geben auch wenn sich jetzt Dinge verändert haben die ich nicht so dolle finde aber es ist nach wie vor so dass durch die Items viel wett gemacht wird.

Das mit dem Spielfeld kann so sein aber hier sind wir wieder bei Blub und nicht bei BO oder BV, bei diesen hat man ein Spielfeld und das wars.




Dieser Post wurde zuletzt am 02.01.2016 um 21:52:41 editiert
   
06.01.2016
17:23:44
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Shades
Posts:399

Zitat von Mr.Enderson:
Zitat von Shades:
Ich möchte mich mal zu deiner Kritik äußern:
Blobby Online ist ein noch junges Spiel und deshalb haben sich gute Spieler noch nicht so stark herauskristallisiert wie in Blobby Volley.
Wenn man sich an die Anfänge von Blub erinnert war die Situation ähnlich.
Zur Spielfeldlänge gilt es zusagen das ein langes Spielfeld ein Spiel deutlich verkürzt. Kann man ja mal in Blub ausprobieren.
Blobby Online ist eine Alternative zu BV oder Blub kann sich jedoch lange nicht einer solchen Fangemeinde wie Blobby oder Blub erfreuen weil es dafür nicht gedacht ist.




Wie kann es sich denn auch einer solchen Fangemeinde erfreuen wenn es noch jung ist? Und klar, BV ist als Schulspiel groß geworden, schnell mal zwischen durch gespielt aber es gibt ja nun auch den "Gast-Modus" - ein freier kostenloser Zugang zum Server von außen ohne notwendige Registrierung!

Ich kenne die Anfänge von Blub nicht, sry da gabs mich noch nicht oder ich habs vergessen - ich weiß nur dass es zwei ultimative Spieler gab die nicht zu schlagen waren.

Mittlerweile haben sich weitere starke Spieler herauskristallisiert, meine alleinige Herrschaft ist vorüber dennoch ist es nicht so wie bei Blub, ich gewinne nach wie vor Spiele gegen diese und das machts eben aus, es kann keinen reinen "Alleinherrscher" geben auch wenn sich jetzt Dinge verändert haben die ich nicht so dolle finde aber es ist nach wie vor so dass durch die Items viel wett gemacht wird.

Das mit dem Spielfeld kann so sein aber hier sind wir wieder bei Blub und nicht bei BO oder BV, bei diesen hat man ein Spielfeld und das wars.





Auf deinen Wunsch hin Antworte ich auch wenn ich nicht weiß warum.
Anfangs gab es ja in BO auch nicht wirklich den besten Spielern (jarvics mal ausgenommen weil er Entwickler ist) Nun haben sich auch einige Spieler (darunter du) sich als Top Spieler etabliert. Das du nicht der einzige bist liegt an der Tatsache das es viele Spieler gibt. Warum manche Spieler besser sind als andere wissen wir bis heute nicht. Wir können es teilweise auf Erfahrung und Reaktion zurückführen aber auch nicht zu 100%. Wenn ich mit meinem Freund spiele dann ist er meist auch besser als ich. Es gibt einfach Leute die ein hohes Niveau haben und je mehr Leute ein Spiel spielen desto mehr gibt es die das höchste Niveau haben. Das ist hier bei BO einfach der Fall was es deshalb so spannend macht.

Wenn ich das Thema verfehlt habe darfst du mich gerne darauf hinweisen.


Dein Shades



   
06.01.2016
19:27:15
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Mr.Enderson
Posts:662

Warum du antworten sollst?? Weil du auf meine Kritik hin was geschrieben hattest und ich nun auf deine.... das ist nun eine Unterhaltung zwischen uns. :)

Anfangs gab es nur Spieler die das Spiel sporadisch, also ab und an gespielt haben oder nach dem 5. Spiel aufgehört hatten weils ihnen nicht gefällt oder es zu bunt war!

Mir hat es gefallen und ich habe weitergespielt, meistens gegen Jarvisc weil man von ihm einfach am meisten abschauen konnte.
Meine These zu den unterschiedlichen Stärken einzelner Spieler ist, dass sie sich schlicht für das Spiel begeistern können und sich verbessern wollen! Und das "wollen" ist hier ausschlaggebend.

Wenn man keine große Lust hat spielt man auch dementsprechend und wenn man schlicht keine Verbesserung für sich möchte bleibt man auf dem Stand wo man ist. Natürlich gehören auch die motorischen und visuellen Fähigkeiten der einzelnen Personen dazu aber auch das lässt sich trainieren.

Es gibt Spieler die haben bereits hunderte Spiele gemacht sind aber nicht wesentlich besser dadurch geworden und andere wurden nach hundert Spielen so gut dass sie mit an der Spitze spielen können weil sie drangeblieben sind und auch zum größten Teil nur gegen starke Spieler gespielt haben.

Was BO spannend macht ist einfach die Tatsache dass es keinen "Platzhirsch" geben wird der immer gewinnt und nie verliert, so selten dass man es als nie bezeichnen kann. ;)

- Man hat keine stundenlange Spiele oder muss, um das bei BV zu vermeiden, auf 160% spielen wo man Angst haben muss epileptische Anfälle zu kriegen. Nach max. 10min ist ein Match vorbei und zu 90% sind wir bei 6min auch unter den besseren Spielern.

- Die Items machen das Spiel abwechslungsreicher und bieten taktische Vorteile die aber auch nachteilig enden können wenn man sie falsch einsetzt

Bei BV war es Katja, sie ist ungeschlagen und sie wäre nach wie vor der Champion hier wenn sie hätte weiterspielen können und bei Blub war es am Ende hin Cumpa und nach ihm kam Kermit.


Ich will hier nicht als absoluter Fanboy abgestempelt sein, ich zähle nur das auf was ich aus der Erfahrung heraus mitbekommen habe. Die Geschmäcker sind verschieden, keine Frage und ich will hier niemanden was aufgdrängen oder sagen dass BV oder Blub blöd ist, ich spiels ja selber ab und an noch nur haben sich meine Prioritäten verändert und da kommt mir BO einfach besser entgegen als BV.



   
06.01.2016
20:05:36
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Shades
Posts:399

Um diese Unterhaltung fortsetzen zu können antworte ich auch mal schnell.
Eine Frage die mich beschäftigt warum BO so viele Spielen? Wenn man sich mal umschaut sind ja kaum BVler oder Blubber da.
Um Auf Katjas einsame Spitze einzugehen habe ich folgende Idee:
Viele andere Online Spiele sind Team Spiele
Man möge hier doch nur an CS LoL TF2 oder ähnliches denken.
Alles Spiele in denen ein einzelner nicht so viel ausrichten kann, weil die Gruppe stark sein muss.
in BV oder Blub (Teamspiele gab es ewig nicht) ist das nicht so.
Und deshalb kann ein einzelner hier eine "Herschaft" übernehmen.
Ich weis nicht aber ich glaube das dieser Punkt, warum auch immer auch BO einholen wird.




   
06.01.2016
22:59:30
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Tron2006
Posts:161

Also meinst de das das Ranking Komplet umstrukturiert werden sollte und vil auch mal nach langen ein Ranking reset gemacht werden sollte um eine neue Übersicht der top Spieler rein zu bringen. Aber Katja hat es sich nun Ma verdient an der Spitze zu sein und für andere kann es nur nen Ansporn sein daran zu komm



   
06.01.2016
23:19:04
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Shades
Posts:399

Naja wenn man sich das Ranking ankuckt ist es doch irgendwo aussagekräftig.
Katja ist einsame Spitze und darunter ist es im Wandel. Der Wandel ist zwar nicht schnell aber er vollzieht sich immer mehr (siehe Plazierungen von Bruce oder Saver oder Enderson)
was mich aber Interessieren würde ist ein Ranking wo alle da sind



   
06.01.2016
23:19:51
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Mr.Enderson
Posts:662

@Tron, keine Ahnung was du da gerade meinst....

Zur Frage warum so viele BO spielen kannst dir die Antwort doch selber geben.... durch Werbung!
BO wird auch vielen Rankingseiten eingespeist wo Leute dafür voten können, dadurch steigt der Rang, es werden mehr Leute drauf aufmerksam usw.

Und zu den Team Spielen, natürlich spielt der Beste in einem Team nicht auch automatisch an der Spitze, eine Zeitlang geht das aber dann zieht der oder die schlechtere(n) denjenigen auch mit runter oder das Team wird besser je nach Wille und Motivation.

Sollten sich aber nun die Besten zusammentun im Team dann wird dieses Team auch stetig die Oberhand behalten - in Blub wäre das Kermit und Cumpa bspw.

Es mag sein dass sich irgendwann ein Spieler in BO als herausragend abbildet aber durch den Einsatz von den Items, von denen man ja noch weitere kreieren kann, wird der reine Faktor "Können" durch den Zusatz "Glück und Timing" vermindert und so bleiben die Spiele weiterhin spannend und man kann immer gewinnen.

Jetzt kommt womöglich das man ja auch in BV mal gewinnen könnte und zum jetzigen Zeitpunkt wäre das gegen Katja, sollte sie jetzt wieder anfangen, auf dem 160% Server auch möglich aber hier hätten wir dann ein völlig verzerrtes Bild zur Wirklichkeit denn ohne die Auszeit von Katja und den 160% würde man nicht gewinnen.

Das nur als Beispiel, ich will hier nicht alte Debatten aufgreifen oder dergleichen.

edit: Die einzige Platzierung die noch etwas aussagt ist die von Katja, der Rest ist doch mittlerweile durch die neuen Geschwindigkeiten, Auszeiten, Inaktivitäten fürn Arsch ums deutlich zu sagen. Wenn auch alle Spielen würden und das auch kontinuierlich auf dem 130er dann würde man wieder was sehen...


Dieser Post wurde zuletzt am 06.01.2016 um 23:23:09 editiert
   
07.01.2016
10:52:29
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


BVBenni
Posts:2013

Könntet ihr die Diskussion um das BV Ranking bitte in entsprechende Threads verlegen?

Hier sollte es ausschließlich um BO gehen.
Etwaige Kreuzvergleiche sind ja ok, aber wenn ihr jetzt drüber diskutieren wollt, warum wie weshalb Katja oben steht und in wie fern die Platzierungen darunter gerechtfertigt sind, und ob man das ganze mal resetten sollte, bitte auslagern.


Dieser Post wurde zuletzt am 07.01.2016 um 10:52:44 editiert
   
07.01.2016
22:15:19
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


Mr.Enderson
Posts:662

Wolltest auch mal was sagen, wa? :D

Du bist aber eh nur noch der Admin a.D. bzw, steht bei dir im Profil "Spieler" - interessiert mich daher nicht mehr was du willst! :P

Hier geht es nur um Kreuzvergleiche und um nichts anderes. Muss ja auch sein wenn man das ganze mit BO vergleichen möchte und da gehört das Ranking mit dazu.

Ich habe auch nie was von Resetten gesagt, Tron hat das eingefügt, warum auch immer denn hier geht es ja um BO und nicht BV an sich (damit ich dir doch nochmal Gehör schenke)



   
08.01.2016
08:41:58
Re: Neues Spiel: BLOBBY ONLINE!


BVBenni
Posts:2013

Die letzten beiden Posts von shades und tron handelten aussließlich um BV.
Und das gehört nun mal - ob ich Admin bin oder peng - nicht hier rein :P

Auch als normaler Spieler hat doch wohl das Recht darauf hinzuweisen, dass man sich hier evtl im falschen Thread aufhält.

Aber, dass du dich gleich wieder persönlich angesprochen fühlst, war mir klar. Ist ja immer so und zeigt mir, dass ich recht habe :-*



   


[Seite: 1 2 3 4 5 ]


Du musst angemeldet und eingeloggt sein um Antworten zu schreiben


bv2
english page
Blobby Volley League